Aktuell

Kronberger Lions veranstalten Benefizkonzert für das Jugendorchester des Musikvereins in Kronberg

Profis spielen zugunsten von jungen Musikern: Das ist das Konzept des Benefizkonzerts, das der Lions Club Kronberg im Taunus am 5. November veranstaltet.

Dazu haben die Lions das Hessische Landespolizeiorchester (LPO) eingeladen. Das Orchester besteht aus ca. 30 professionellen Mitgliedern mit abgeschlossenem Musikstudium, deren instrumentale Vielseitigkeit sich in dem breiten und vielseitigen Repertoire widerspiegelt.

Im Konzert wird sich das LPO mit einem facettenreichen Programm präsentieren, das den Bogen spannt von sinfonischer Blasmusik mit „Flashing Winds“, über die schönsten Melodien aus den Musicals „Porgy and Bess“ von George Gershwin und dem „Phantom der Oper“ von Andrew Lloyd Webber bis hin zu einem modernen Bläser-Arrangement der Musik der britischen Rock-Pop-Band „Coldplay“.

Und der gute Zweck? Der Erlös des Konzertes kommt der Jugendarbeit des Musik-Vereins Kronberg zugute.

„Gemeinsames Musizieren hat auf die Persönlichkeitsbildung einen großen positiven Einfluss. Teambildung und Kreativität werden durch das gemeinsame Zusammenspiel besonders gefördert“, so Thomas Kämpfer, der Vorsitzende des Musik-Vereins. „Wenn Sie die Grundlagen erworben haben, können Kinder in das Jugendorchester – die Young Band – des Musik-Vereins einsteigen. Nach der Corona-Pandemie wollen wir nun einen neuen Anlauf wagen und mit einem neuen Konzept die Jugendarbeit unseres Vereines zu neuem Leben erwecken.“

Das Konzert findet statt am  

Sonntag, 5. November 2023, von 17.00–19.30 Uhr
in der Stadthalle Kronberg, Berliner Platz, 61476 Kronberg.

Karten zu je 15 € sind im Vorverkauf zu erwerben bei Buch & Papier Limberger, Kronberg, DeliCasa, Oberhöchstadt, der Kronberger Bücherstube und der Park-Apotheke Kronberg. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.


 

Musik-Verein Kronberg lädt zum Tag der offenen Tür


Bereits zu einer festen Einrichtung ist der immer im November stattfindende „Tag der offenen Tür“ des MVK in der Stadthalle Kronberg geworden. Am Samstag, 11. November 2023 ist es wieder so weit. In der Zeit zwischen 10:00h bis 14:00h sind interessierte Kinder ab sechs Jahren, herzlich dazu eingeladen, sich über das musikalische Angebot zu informieren. Willkommen sind auch Erwachsene, die neu oder wieder in einer Kapelle mit breitem musikalischen Repertoire spielen möchten.

Es stehen im Raum Kronthal genügend Instrumente bereit, die unter fachkundiger Anleitung von Musikern des Vereins ausprobiert und erklärt werden können. Überdiesen Weg haben schon einige Kinder, Jugendliche und Erwachsene den Weg zum Musik-Verein Kronberg gefunden.
Kurzfristig soll auch mit der Wiederbelebung des Jugendorchesters mit dem klangvollen Namen „Young Band“ begonnen werden. Durch Corona waren leider erste Anfangserfolge zum Erliegen gekommen.
Der MVK bietet Unterricht für die einzelnen Blas-Instrumente, sowie Schlagzeug und E-Gitarre an. Dabei gehen die Verantwortlichen einen neuen Weg, in dem sie eine Kooperation mit der Musikschule Königstein eingehen. Dort werden die Musikschüler des MVK zukünftig professionell von erfahrenen Musikpädagogen ausgebildet. Die Musikschule wird darum mit einem eigenen Info-Stand beim Tag der offenen Tür vertreten sein.
Zusätzlich zu den Informationen gibt es auch eine Verlosung von lukrativen Preisen.
So sind unter anderem Eintrittskarten für den OPEL-ZOO und dem Kino KRONBERGER LICHTSPIELE zu gewinnen.
Wer vorab Interesse hat, kann sich unter www.Musikverein-Kronberg.de oder gerne auch telefonisch unter 0171 – 415 2274 erkundigen.